Kennzahlen der Kfz-Branchen

Die Automobilbranche inklusive der Zulieferer und den Autowerkstätten zählt zu den größten Branchen der deutschen Wirtschaft.

  • rund 33.500 Freie und Markenwerkstätten
  • ca. 426 Milliarden Euro Umsatz in der gesamten Branche in 2017
  • rund 800.000 Beschäftigte


Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe und auf der Website des Verbands der Automobilindustrie.

 

Wärmeversorgung der Werkstatt

Sowohl Warmluft- als auch Strahlungsheizungen eigenen sich zur Beheizung von Verkaufsräumen und Werkstätten. Moderne Erdgas-Technologien tragen zur Effizienz des Kfz-Betriebes bei.

 

> Zurück zum Gewerbemarkt im Überblick

Warmluftheizung in Werkstätten

Warmluftheizung in Werkstätten |  ( Datei / 0.00 B)

Ob kleine Werkstatt oder großer Ausstellungsraum – mit erdgasbetriebenen Warmluftheizungen werden Hallen und hohe Räume gleichmäßig und effizient warm.

Erdgasfahrzeuge

Erdgasfahrzeuge |  ( Datei / 0.00 B)

Ob Kastenwagen, Caddy oder schweres Nutzfahrzeug: Viele Automobilhersteller bieten Erdgasfahrzeuge an. Diese überzeugen mit Leistung und deutlich günstigeren Kraftstoffkosten.

Mit Erdgas fahren

Mit Erdgas fahren |  ( Datei / 0.00 B)

Der Verkehr ist der zweitgrößte Verursacher von Treibhausgasemissionen in Deutschland. Erdgas kann im Mobilitätsmarkt entscheidend dazu beitragen, die CO2-Emissionen zu senken.