Audi stellt erdgasbetriebenen A4 auf der IAA vor

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2015 präsentiert sich auch der Automobilhersteller Audi mit einer Vielzahl an Neuheiten. Im Mittelpunkt stünde dabei die neue A4 Baureihe, die auch eine Erdgasvariante beherbergt: den A4 g-tron. Nach Angaben der Audi AG verbrauche das Fahrzeug weniger als vier Kilogramm Gas pro 100 Kilometer im Normalzyklus. Nutzer könnten somit von extrem niedrigen Kraftstoffkosten bei einer Gesamtreichweite von bis zu 950 Kilometer profitieren. Die neue Generation des Audi A4 überzeuge außerdem mit einem sportlich-ausgewogenen Fahrerlebnis, einer großen Auswahl an Infotainment-Lösungen sowie hoch intelligenten Assistenzsystemen wie der adaptive cruise control inklusive Stauassistent. Neben der Präsentation der Modelle gibt das Unternehmen auf der IAA zudem Zukunftseinblicke in vier Fokus-Themen der Marke: Audi Sport, quattro, Audi Technologies sowie Audi ultra.

© redaktion Aliado / nm