Betankung eines Erdgasfahrzeuges Quelle: BDEW, Foto: Swen Gottschall

Erdgasautos mit bester Treibhausgas-Bilanz

Laut einer aktuellen Lebenszyklus-Analyse der Forschungsgesellschaft Joanneum Research haben Erdgasautos derzeit die beste Klimabilanz aller gängigen Antriebsarten. Darüber berichtete der ADAC e.V. in einer heutigen Pressemitteilung. Für die Untersuchung wurden Fahrzeuge in der "Golfklasse" herangezogen, deren jährliche Fahrleistung 15.000 Kilometer und Gesamtlebensdauer 15 Jahre beträgt. Werden alle relevanten Energieaufwendungen über den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs zusammengerechnet, schneiden Erdgas-Pkw besser ab als Benziner, Diesel und mit deutschem Strommix betriebene Elektroautos. Zu den betrachteten Energieaufwendungen zählten die Treibhausgas-Emissionen, die bei der Fahrzeugherstellung und beim Recycling entstehen. Bei der Bilanz wurden darüber hinaus die bei der Produktion, Bereitstellung und beim Verbrauch des Kraftstoffs oder des Stroms entstehenden Emissionen berücksichtigt. Für den ADAC zeigt das exzellente Abschneiden des Erdgasautos, wie gut konventionelle Antriebe in der Treibhausgas-Bilanz sein können. Wenn sich der Anteil von Biomethan aus Abfall- und Reststoffen weiter erhöhen würde, könnte das Ergebnis sogar noch besser ausfallen.

© redaktion Aliado / nh