Erneute Entscheidung für Erdgas bei 91 Prozent der Erdgas-Nutzer

Laut der Meinungsumfrage Erdgas des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) würden sich 91 Prozent der Erdgas-Nutzer wieder für eine Erdgasheizung oder Erdgas plus Solarthermie für ihr Eigenheim entscheiden. Dies verkündete der BDEW in einer kürzlich erschienenen Pressemitteilung. Dementsprechend stellen moderne Gasheizungen auch künftig einen bedeutenden Baustein für die Energiewende dar. Zu den wichtigsten Entscheidungskriterien gehören Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz (36 Prozent), Versorgungssicherheit und Unabhängigkeit (23 Prozent), Komfort (16 Prozent) sowie Umweltschonung (14 Prozent). Für die Studie befragte das Marktforschungsinstitut management consult in über 500 persönlichen Interviews repräsentativ ausgewählte Eigenheimbesitzer im gasberohrten Gebiet in Deutschland. Bereits seit 2007 wird die Befragung zum Image von Erdgas im Wärmemarkt untersucht, um die Wahrnehmung des Produktes Erdgas im Wettbewerbsumfeld des privaten Heizungsmarktes zu untersuchen.

© redaktion Aliado / nh