Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft

Ab 2021 wird der T6-Traktor von New Holland Agriculture mit Gasantrieb am Markt verfügbar sein. Der unter anderem mit dem Titel "Nachhaltigster Traktor des Jahres" prämierte T6 Methan Power ist ein bedeutender Schritt auf dem Weg zur Dekarbonisierung der Landwirtschaft. Er verfügt über einen speziell für den landwirtschaftlichen Einsatz konzipierten 6,7-Liter-NEF-Motor und spart bis zu 30 Prozent der Betriebskosten ein – bei gleicher Leistung wie ein mit Diesel betriebener Traktor.

Mit reinem Biogas betrieben sorgt der T6-Traktor für einen geschlossenen CO2-Kreislauf. Im ersten Schritt werden daher die Traktoren an Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritanien und in den Benelux-Ländern ausgeliefert. Bei diesen Ländern handelt es sich um Schlüsselmärkte, denn hier ist die Biogaserzeugung bereits weit fortgeschritten.

Die Entwicklung des gasbetriebenen Traktors ist Bestandteil der Clean Energy Leader-Strategie der New Holland Agriculture. Im Rahmen dieser Strategie testet das Unternehmen zur weiteren Minderung der CO2-Emissionen in der Landwirtschaft einen Biogas-Raupenschlepper. Mit diesem wäre die erste CO2-freie Weinproduktion möglich.


Mehr dazu können Sie der Pressemeldung von New Holland Agriculture entnehmen.

Zur Pressemeldung