Überarbeitete Broschüre "Gasturbinen-Kenndaten und -Referenzen" erschienen

Die überarbeitete und aktualisierte ASUE-Broschüre "Gasturbinen-Kenndaten und - Referenzen" ist da. Die neue Referenzliste enthält Angaben zu insgesamt 297 in Kraft-Wärme- Kopplung eingesetzten Gasturbinen industrieller und kommunaler Betreiber mit einer elektrischen Gesamtleistung von über 8.700 Megawatt (MW). Laut der Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V (ASUE) wurden die Kenndaten für die Broschüre von 12 Anbietern zur Verfügung gestellt, die in einem Anbieterverzeichnis mit relevanten Angaben genannt sind. Zu den Anbietern zählen Hersteller von Gasturbinen sowie auch Packager, die Projekte als Generalunternehmer realisieren. Insgesamt umfasst die Kenndatensammlung Angaben zu Gasturbinen in einem Bereich von 650 Kilowatt (kW) bis 400.000 kW elektrischer Leistung. Erstmals wurde die Broschüre um ein zusammenfassendes Kapitel zu Mikrogasturbinen mit kleineren elektrischen Leistungen zwischen 3 kW und 333 kW erweitert. Diese kommen insbesondere auch als Alternativen zu Verbrennungsmotoren in Blockheizkraftwerken zum Einsatz. Die Broschüre ist gegen ein Entgelt erhältlich, eine Leseprobe steht kostenfrei zur Verfügung.

© redaktion Aliado / nm