Weltweit größtes LNG-Betankungsschiff in Hamburg

Die Nauticor GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg setzt mit der kürzlich getauften "Kairos" als weltweit größtem und erstem deutschen LNG-Betankungsschiff einen Meilenstein für die LNG-Versorgung in der Schifffahrt. Dies geht aus einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung des Hafen Hamburg Marketing e.V. hervor. Das LNG-Betankungsschiff stellt demzufolge einerseits das Verbindungsstück zwischen den großen LNG-Importterminals und den LNG-betriebenen Schiffen dar. Andererseits kann es das LNG an kleinere lokale LNG-Terminals weiterverteilen. Die Schiff-zu-Schiff-Betankungen ermöglichen erstmals die wirtschaftlich und technisch sinnvolle Versorgung großer Seeschiffe mit LNG in Deutschland und den angrenzenden Ostseeanrainerstaaten. Dadurch kann der Einsatz von Diesel und Schweröl in der Schifffahrt deutlich reduziert werden. Mit LNG können in der Seeschifffahrt laut Peter Tschentscher, Bürgermeister Hamburg, alle gängigen Normen zu den Schadstoffemissionen eingehalten werden. Dies trage dazu bei, die Luftqualität in den Häfen und entlang stark befahrener Wasserstraßen erheblich zu verbessern.

© redaktion Aliado / nh