Forschungsprojekt zur Energieeffizienz von Krankenhäusern

Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB und das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT haben sich in verschiedenen Projekten damit befasst, wie Krankenhäuser ihre Energieeffizienz steigern können. Darüber berichtete das Fraunhofer UMSICHT in einer aktuellen Pressemitteilung. Die Wissenschaftler haben hierfür Möglichkeiten zur Bewertung und Identifikation von Einsparmaßnahmen, Best-Practice-Lösungen und neue Konzeptansätze erarbeitet. Laut Dr. Anne Hagemeier vom Fraunhofer UMSICHT gibt es in der Regel enorme Einsparpotenziale, die oftmals mit gering-intensiven Maßnahmen gehoben werden können. Die Ergebnisse stellen beide Forschungsinstitute beim Workshop "Energie im Krankenhaus" am 12. März in Oberhausen vor. Auf dem Programm stehen u. a. Impulsvorträge zu Themen wie Monitoring, Bewertung von Effizienzmaßnahmen und flexibler Betrieb von Versorgungsanlagen.

© redaktion Aliado / nh